Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

TECHNOS-Logo
Das Netzwerk für Unternehmen und Forschung im Raum Osnabrück-Emsland

Newsletter März 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
               Liebe TECHNOS-Mitglieder,

heute möchten wir Sie über die neuesten Projekte und Aktivitäten des TECHNOS e. V. informieren und freuen uns auf die kommenden zunächst noch online stattfindenden Treffen mit Ihnen.

Wir hoffen darauf, Sie in ein paar Monaten wieder zu einer Open Factory persönlich begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Netzwerk haben, sprechen Sie uns gerne an!
 
Viele Grüße und bleiben Sie "negativ",
Ihr TECHNOS-Team


Themen
Einladung zum TECHNOS online Meeting "Big Data"
Aktualisierte Website online!

Einladung zum TECHNOS Online Meeting

Wir laden Sie herzlich zum kommenden TECHNOS Online Meeting am
Donnerstag, dem 04.03.2021 von 16:00 bis 17:00 Uhr ein.

"Der Traum von Big Data -> Der Mensch als Schnittstelle der Digitalisierung" ist der Titel des Vortrages, den Herr Christian Wedelich, Geschäftsführer der neusta infoMantis GmbH, halten wird.
"Das Anhäufen von Datenmengen und ihre gleichzeitige Nutzung sind die Versprechen der Digitalisierung. Doch die Voraussetzungen dieses Versprechen einzulösen, sind oft noch nicht gegeben. Hier kommt der Mensch ins Spiel, ist er doch späterer Profiteur und Zuarbeiter der Digitalisierung in Personalunion.", sagt der Referent.

©neusta infomantis©neusta infomantis

Zum digitalen Thema passt auch unsere aktualisierte TECHNOS e. V. Website, die Prof. Ulrich Krupp beim Online Meeting vorstellen wird.

Wenn Sie als Mitglied oder Gast online dabei sein möchten, melden Sie sich bitte hier an:

Neues EU-Projekt „topAM“ gestartet

Das internationale Projekt „topAM – Tailoring ODS materials processing routes for additive manufacturing of high temperature devices for aggressive environments“ hat offiziell im Januar 2021 begonnen.

Mit KME, der Hochschule Osnabrück und dem Institut für Eisenhüttenkunde (RWTH Aachen) sind gleich drei TECHNOS-Mitglieder in diesem zukunftsweisenden Forschungsvorhaben involviert.
Ziel ist es, neuartige Legierungen zu entwickeln, die mittels additiver Fertigung verarbeitet und in aggressiven Hochtemperaturumgebungen zum Einsatz kommen können.

Neben unseren Mitgliedern zählen 13 weitere Partner aus Industrie und Wissenschaft zu dem Konsortium: QuesTek Europe, Kanthal, VDM Metals, Indutherm, ZOZ, RISE IVF, KIT Krakau, DECHEMA, IPM Brno, Universidad Compultense de Madrid, La Rochelle Université und Linde.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Europäischen Kommission.

Aktualisierte Website online!
Der TECHNOS e. V.  hat seine neue Website Ende Februar 2021 online gestellt.

Die Besucher*innen erwartet eine neu strukturierte, informative und benutzerfreundliche Website, auf der aktuelle Inhalte z. B. zu unseren Dienstleistungen oder aus dem Bereich Forschung und Entwicklung zur Verfügung stehen.
© Technos e. V.
Neben den erweiterten Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme und zum Austausch mit den Mitgliedern, finden alle interessierten Gäste und eventuelle Neumitglieder aktuelle Informationen.

Der Link zur Website ist unverändert: www.technos.de

Weitere TECHNOS e. V. Termine im Frühjahr 2021
  • 27. April 2021:
    Netzwerk³-D(igital), 2. Auflage ab 14:00 Uhr

  • Ende Mai 2021:
    27. Materials Day, Arbeitsthema "Digitalisierung"

  • Juni/Juli 2021:
    Open Factory 2021

 
Wenn Sie diesen Newsletter (an: technos@technos.de) nicht mehr
empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

 

 Geschäftsstelle TECHNOS e.V.
Eva Placke
Albert-Einstein-Straße 1
49076 Osnabrück
0541 20280-983
placke@technos.de
www.technos.de

Sitz des Vereins: Osnabrück
Vereinsregister 201578, Amtsgericht Osnabrück
Vorstand: Vorsitzender Prof. Dr. Ulrich Krupp, Dr. Peter Böhlke,
Dr. Florian Winter, Dr. Jean-Frédéric Castagnet,
Dr.-Ing. habil. Hans-Günter Wobker, Dr.-Ing. Javad Mola